CORONA: € 16.000.- für Lebensmittelgutscheine

Weil die Tölzer Tafel wegen CORONA schließen musste, wandte sich Sozialarbeiterin Ilka Öhrlein an Dekan Martin Steinbach mit einem Hilferuf: Etliche Familien und Alleinstehende bräuchten jetzt besondere Unterstützung. Ein Spendenaufruf von Dekan Steinbach in der Gemeinde und über den Tölzer Kurier erbrachte das stolze Ergebnis von ca. 16.000 €.  440 Gutscheine á € 25.- konnten in der Tafel-Schließzeit Bedürftigen zur Verfügung gestellt werden, ca. 5000.- € gehen noch als Spende an die Tafel.