Die Neue im Dekanatsbüro

Die neue Mitarbeiterin im Dekanatsbüro hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie heißt Daniela Dierssen, und kommt aus Wackersberg. Die gelernte Krankenschwester und zuletzt Lehrerin an der Krankenpflegeschule in Bad Tölz wollte mal etwas ganz Anderes machen, ist aber mit ihrer neuen Beschäftigung in der Kirche ihrer sozialen Neigung treu geblieben. Frau Dierssen ist unter der Woche vormittags von 8 Uhr bis 12.30 Uhr im Dekanatsbüro erreichbar – außer donnerstags. Bei der Dekanatssynode am 8. Oktober wird Frau Dierssen in ihren neuen Dienst eingeführt und ihre Vorgängerin, Frau Andrea Estermann, noch einmal offiziell verabschiedet.