Kinderchor aus Talitha Kumi begeistert in Ebenhausen

 

Besuch aus der deutschen Schule in Beit Jala, Talitha Kumi: Die Kirchengemeinde Ebenhausen empfing kurz vor Weihnachten den Kinderchor der Partnerschule Talitha Kumi in Palästina. Auch wenn der Aufenthalt der Chorschüler unter der Leitung ihres Musiklehrers Wolfgang Weible nur kurz war, gab es doch viele gute Begegnungen mit den Konfirmand*innen der Kirchengemeinde. Die Gäste übernachteten in hiesigen Familien, verlebten mit den Konfis einen ganzen Nachmittag und gaben im anschließenden Konzert in der vollbesetzten Kirche ihr Bestes! Die Zuhörer zeigten sich begeistert und erste Stimmen, die zu einem Gegenbesuch in Palästina aufriefen, wurden bereits laut. Ein herzlicher Dank geht an den Religionspädagogen Jakobus Launhardt, der den Besuch federführend organisierte, an alle Helfer und nicht zuletzt an den begeisterungsfähigen Chorleiter Wolfgang Weible, der das herausfordernde Projekt einer Deutschlandreise des Chores wagte.