"Probier mal die Orgel, Fabian ..."

„Probier mal die Orgel, Fabian!“  Mit Slogans wie diesem will die bayerische Landeskirche gemeinsam mit der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth um Nachwuchs werben für die Kirchenmusik. EKD-weit gibt es derzeit nur knapp 400 Studierende, gebraucht werden jedoch 480 Studierende, um mittelfristig die 1600 Vollzeit-Kirchenmusikerstellen in den EKD-Kirchen besetzen zu können. Mit der Werbekampagne, die zum Schulbeginn im Herbst starten wird, sollen junge Leute in Schulen und Musikschulen, im Konfirmandenunterricht und in der evangelischen Jugendarbeit angesprochen werden. Aber auch Eltern, Religionslehrerinnen, Religionspädagogen und Pfarrerinnen. Geplant sind Plakate und Aushänge, Anzeigen für Gemeindebriefe, Webseiten und Social-Media Auftritte sowie regionale Orgelschnuppertage.

Die Kirchenmusik ist eine beträchtliche Größe in der Gemeindearbeit: Unter der fachkundigen Leitung von 1.900 Kantorinnen und 20.000 Kirchenmusikern mit C- oder D-Prüfung sind es 520.000 Menschen und 31.000 Chöre und Ensembles, die in den 14.000 evangelischen Kirchengemeinden Deutschlands musizieren und singen.