Singen in der Kirche

Konvent der KirchenmusikerInnen des Dekanats (von links:) Elisabeth Göbel, (Bad Tölz, Dekanatskantorin); Renate Klemm (Geretsried), karin Feneberg (Gmund), Gisela Stübing (Sauerlach), Referentin Stefanie Hruschka-Kumpf, Pfarrer Martin Voß und Tanja Voß (beide Bad Wiessee)

Einmal im Jahr lädt Dekanatskantorin Elisabeth Göbel die KirchenmusikerInnen der zwölf Kirchengemeinden zum Dekanatskonvent. In diesem Jahr stand neben dem Austausch und Informationen aus dem Dekanat das Chorsingen auf dem Programm: Zu Gast war Chorreferentin Stefanie Hruschka-Kumpf vom evangelischen Chorverband „Singen in der Kirche“. Die Referentin stellte zunächst die Arbeit des Verbands vor, dann folgte praktische Arbeit: Nach einem Einsingen wurden einige Lieder aus dem Chorheft zum Liederbuch „Kommt, atmet auf“ gemeinsam musiziert.